BewusstSein

Workshops an SchulenWorkshops an Schulen:

Aufgrund enger Lehrpläne und Zeitmangel erhalten das Reflektieren und Diskutieren von Themen, die interkulturelles Verständnis fördern, im Regelunterricht häufig zu wenig Aufmerksamkeit. YCC Austria schafft durch Workshops den Raum dafür und trägt zum interkulturellen Zusammenleben in Schule und Gesellschaft bei. In der Projektarbeit werden flexible Workshopmodule zu folgenden Themen konzipiert, erprobt und durchgeführt:

  • Asyl und Flucht
  • Diversität und Vielfalt
  • Rassismus und Medien
  • Afrika jenseits von Klichées

Ziele :

  • Bewusstmachen und Aufdecken von Vorurteilen und Rassismen
  • Kritische Betrachtung eigener Identitätskonstruktion
  • Austausch und Reflexion über Erfahrungen mit interkulturellen Begegnungen
  • Fördern von sozialpolitischem Engagement

Methoden:

  • Altersgerechte und erfahrungsorientierte Vermittlung der Workshopinhalte
  • Interaktives Erarbeiten der Inhalte
  • Theaterpädagogische Elemente